eBizTalk - Berichten, Unterhalten, Weiterbilden
Ob Branchendiskurs, Fachartikel oder ein Blick hinter die Unternehmenskulissen: eBizTalk ist die Plattform, die uns auffordert, unsere Leser über Events und Projekte auf dem Laufenden zu halten. Und uns gegenseitig natürlich auch.

Der 1. Cloud Round Table! Kollegen der eBiz waren dabei!

Veröffentlicht am 18.06.2014 von David Krüger , Event

Christian Flory, Themenfeldleiter der Hessen Trade & Invest GmbH, lud am 15. Mai 2014 zum Cloud Round Table nach Darmstadt ein. Die angenehme Abendveranstaltung in der Villa des Darmstädter Echo mit konstruktiven Gesprächen und Möglichkeiten zum Networking lassen wir im Folgenden Revue passieren. Das Fazit überrascht dann vermutlich nicht.

“Was vor wenigen Jahren undenkbar erschien, ist nun Realität: Unternehmen beziehen ihre IT-Ressourcen nach Bedarf aus dem Internet.” (Vgl. http://www.pwc.de/de/mittelstand/cloud-computing-im-mittelstand.jhtml). “Ob Rechenleistung, Speicherdienste oder Software über das Internet – Cloud Computing kann grade für kleine und mittleren Unternehmen zahlreiche Vorteile bieten. Alle kennen “die Cloud”, doch sobald sich Verantwortliche in Unternehmen mit der Sinnhaftigkeit für ihren Geschäftszweck auseinander setzen, wird es nebulös” (Vgl. http://www.hessen-it.de/dynasite.cfm?dssid=370&dsmid=14001). Zum offenen Erfahrungs- und Informationsaustausch haben sich daher Vertreter unterschiedlicher Fachbereiche in der Region zusammengefunden, um sich zum breiten Thema “Cloud” auszutauschen.

Die Veranstaltung

Etwa 30 Interessierte aus regionalen kleinen und mittelständischen Unternehmen waren ebenso zugegen wie einige Vertreter großer Beratungs- und Softwarehäuser. Daneben trugen auch einige versierte Freiberufler mit ihrer Expertise zu einem anregenden und informativen guten Dialog bei. Seitens der eBiz beteiligten sich aus der Geschäftsführung Robert Schlachta und der Business Development Manager David Krüger am fachlichen Austausch.

Unsere Erwartung galt neben allgemeinem regionalen Networking besonders auch Einblicken, wie sich andere Unternehmen den Geschäftspotentialen der “Cloud” nähern, diese bewerten und bereits nutzen. Die eBiz ist mit ihren Kompetenzfeldern, etwa das Provisioning in Cloud-Projekten für international agierende Konzerne gut positioniert, so dass wir unsere Erfahrungen gern eingebracht haben.

Die Themen wurden durch eine Abstimmung aller Teilnehmer im Vorfeld aus einem Themenpool ausgewählt. Sie wurden in moderierten Tischrunden diskutiert und vertieft. Wir haben uns am Dialog hieran beteiligt:

  1. “In 5 Schritten in die Cloud”
  2. “Big Data – Hype oder Chance?”
  3. “Unternehmerische Chancen durch Nutzung von Cloudcomputing”
  4. “Im Brennpunkt: Die Belange der IT Abteilung versus Fachabteilungen”
  5. “Cloud und SaaS – die wirtschaftlichen Konsequenzen”

Im Anschluss an die Gespräche an den Tischen gab es die Möglichkeit, sich bei Snacks und Getränken zu vernetzen und die Unterhaltungen individuell zu vertiefen.

Besonders interessant für uns war der allgemeine Konsens der Teilnehmer, dass sowohl Big Data Lösungen als auch die Einführung von Cloudcomputing, IT Dienstleistern und Systemhäusern enorme unternehmerische Chancen bieten. Dies haben alle wichtigen Teilnehmer während der Diskussion zu den Themen “Big Data – Hype oder Chance?” und “Unternehmerische Chancen durch Nutzung von Cloudcomputing” betont. Ebenso wurde auf die Besonderheit des deutschen Marktes ein Auge geworfen. Das geschäftliche Umfeld in Deutschland basiert, ganz besonders im Mittelstand und bei Familienunternehmen, auf oft sehr langjährig gewachsenen persönlichen Beziehungen. Vertrauen zwischen Dienstleister und Kunde ist für die Implementierung einer Cloud oder Big Data Lösung wichtig und zumeist Voraussetzung für beide Seiten. Es ist deutlich geworden, dass sich gerade die großen Global Player, wie z.B. IBM oder Microsoft mit der Erschließung des Cloud Einzelmarktes Deutschland diesbezüglich noch schwertun, jedoch auch bei ihnen die Schritte klar in Richtung “Cloud” gehen.

Auch aufgrund rechtlicher Besonderheiten und der Angst vor “Ausspähung” steht der Mittelstand und Familienunternehmen Cloud Lösungen oft noch skeptisch gegenüber. Weite Teile haben sich bisher noch nicht mit ihren Kostensenkungspotentialen auseinandergesetzt. Die große Herausforderung beim Gewinnen von Marktanteilen im Cloud-Umfeld wird es also sein, fachlich aufzuklären und grundsätzlich kundenzentriert sowie im engen Schulterschluss mit dem Kunden einen für ihn passenden Lösungsvorschlag zu erarbeiten. Datenschutz und Datensicherheitsthemen sind dabei ebenso zu berücksichtigen wie die Prozesse und die Unternehmenskultur des Kunden.

Fazit

Zusammengefasst: Wir haben das Format als gelungen empfunden, da es die aktive Teilnahme am Gespräch ermöglicht hat und dadurch ein guter Informationsaustausch zustande kam. Als wichtiges Ergebnis des Dialogs ist die gemeinsame Wahrnehmung der Teilnehmer festzuhalten, dass ein fachlich und persönlich offener und kundenzentrierter vertrieblicher Ansatz, ganz besonders im Mittelstand und bei Familienunternehmen, gute Erfolge für beide Seiten im Cloud Umfeld ermöglicht.

“Der Arbeitskreis Forum Hessen-IT ist eine freiwillige und offene Interessengemeinschaft von Teilnehmern aus dem hessischen IT-Umfeld. Am Arbeitskreis teilnehmen kann jeder Mitarbeiter eines hessischen IT-Unternehmens, sowie jeder hessische Studierende und Auszubildende der IT-Branche. Der Arbeitskreis bietet für kleine und mittlere IKT-Unternehmen eine offene Networking-Plattform. Unkompliziert, effizient, effektiv und dabei kostenlos. Ein Netzwerk, angelehnt an den Open-Source-Gedanken”. (vgl. Flyer Cloud Round Table)

google_about_ebiz fb_about_ebiztwitter_about_ebizxing_about_ebiz
ebiz_consulting_expertise